12 letters of handmade Fashion Aug 2016

Mein erstes Mal bei den 12 letters of handmade Fashion 🙂

Ich wĂ€re auch nicht mit dabei gewesen, wĂ€re da nicht dieser #instanĂ€habendlastminutes gewesen. Und es hat einfach mal wieder richtig Spaß gemacht! Danke euch allen!!! Ich lasse hier mit Absicht alle Teilnehmer weg, da ich irgendwie den Überblick der Teilnehmer verloren habe. Aber wer interessiert ist, sich die wunderschönen Werke anzusehen, bitte auf Instagram #instanĂ€habendlastminutes eingeben und genießen!

Der Prototyp fĂŒr eine Variante meines „Baukastenkleides“ stand eh schon auf dem Plan zum FestnĂ€hen, das passte doch perfekt.

Diesen wunderschönen Viskose- Webstoff von Atelier BrĂŒnette habe ich beim StoffbĂŒro ergattert- die letzten 50 cm 😉 , hat aber super gereicht.

Irgendwie ist mir dieses silberne SatinschrĂ€gband in die HĂ€nde gefallen und ich musste unbedingt testen, ob es sich mit dem Stoff vertrĂ€gt 😉 Ich hatte ja die Angst, dass es etwas zu steif fĂŒr diesen weich fallenden Viskose-Webstoff ist, aber nein, fĂ€llt alles superschick.

 

Weil es so ordentlich heiß werden sollte, habe ich Ärmel auch glatt mal weg gelassen. Auch das war kein Thema.

Eine andere Variante dieses Oberteils mit langen Ärmeln und anderer Optik habe ich auch noch getestet:
Und wenn alles glatt geht mit der Kleid und Rockvariante, wird wohl kommende Woche das ProbenĂ€hen starten 🙂

Also unbedingt bleiben, oder sich in den Newsletter einschreiben, damit ihr das nicht verpasst!

Wie gefÀllt es euch denn soweit? Also ich mag es sehr!

Liebe GrĂŒĂŸe und lasst mir gern einen Kommentar da.
Fina

 

Schnitt: in Entwurf von mir
Stoff: Atelier Brunette :: Halo blau vom stoffbĂŒro (leider nicht mehr in blau erhĂ€ltlich)

verlinkt bei: RUMS

0 Kommentare bei „12 letters of handmade Fashion Aug 2016“

  1. Cool, wunderbar fĂŒr die heißen Tage im Moment 🙂
    Lg, Anke

    1. Vielen Dank â˜ș
      LG zurĂŒck

  2. Sehr hĂŒbsch, da trag ich mich doch gleich mal beim Newsletter ein! 🙂

  3. GefÀllt mir sehr gut. Schön kombiniert und das SchrÀgband verleiht das gewissen Etwas. Mag ich sehr.

    1. Vielen lieben Dank â˜ș!

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.