Strandkleid Nr.2

Ich bin ja schon eine treue Seele…

Nachdem mich das gestreifte Ki-Ba-Do Strandkleid so begeistert, musste ein zweites her. Schließlich steht der Urlaub vor der Tür 😉

Eigentlich hatte ich diesen tollen Jeansjersey von lillestoff für meinen kleinen Mann gekauft. Sollte eine Hose werden. Aber seine Begeisterung hielt sich in Grenzen. Da hab ich doch noch mal Glück gehabt.

Beim Zuschnitt bin ich wieder ein wenig vom Original abgewichen. Ich habe auf den Tunnel für den Gummieinzug verzichtet und gleich ein geringeltes Bündchen eingenäht.
Das hat ja auch schon super bei der ersten Version funktioniert!
Und zusätzlich spart man ein gutes Stück Stoff und kommt bei einer Größe 36 mit 1m (bei 1,60m Breite) Ware aus. Super Deal finde ich 🙂

 

Lasst mir gerne einen Kommentar da!

Als nächstes steht für mich der Test als Rock und Shirt auf dem Plan. Das gibt das Schnittmuster nämlich auch her. Ich bin gespannt 😉

Viele Grüße und ich hoffe auf baldige Sommertemperaturen!

Fina

Schnitt: Strandkleid
Stoff: Lillestoff Jeansjersey

verlinkt bei: RumsIch näh bioLillestoff Lieblinks

20 Kommentare bei „Strandkleid Nr.2“

  1. Superschönes Kleid.
    Lieber Gruß Jenny

    1. Vielen lieben Dank 🙂
      Viele Grüße
      Fina

  2. Sieht super aus!
    LG Christine

    1. Dankeschön 😉
      Viele Grüße
      Fina

  3. Das Kleid ist total schön, nicht nur für den Strand! Das Bündchen in der Mitte finde ich klasse. Steht Dir super.

    Liebe Grüße
    Lilo

    1. Vielen lieben Dank!
      Ich bin auch total verliebt in den Stoff und den Schnitt 😉
      Viele Grüße
      Fina

  4. Schlicht und trotzdem total schick, gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Mirjam

    1. Vielen lieben Dank 😉
      Liebe Grüße
      Fina

  5. Hallo Fina,
    das Kleid sieht wirklich toll aus!!
    Den Stoff habe ich auch hier liegen – ebenfalls für den Mann (allerdings soll’s ein T-Shirt werden). Ihm gefällt der Stoff aber ich habe mal zwei Meter gekauft und da wird auf jeden Fall noch etwas für mich abfallen 🙂
    Der Schnitt ist wirklich toll – vielleicht muß ich da auch mal nach sehen (man hat ja nie genug…..)
    Schöne Grüße,
    Anja

    1. Der Stoff ist super! Und das Kleid kann man ja auch in Oberteil und Rock aufteilen 🙂
      Also da wirst du auf jeden Fall fündig werden 😉
      Liebe Grüße
      Fina

      1. Hallo Fina, ich habe hier noch das Buch von Rosa P „Näh Dir Dein Kleid“. Da gibt es „Janine“, die dem Strandkleid ähnelt. Vielleicht probiere ich das mal aus (habe mich bisher noch nicht ans Nähen getraut, da mich die Möglichkeiten im Buch überfordern….)
        Liebe Grüße & einen guten Start in die neue Woche,
        Anja

        1. Oh ja, mach das! Und halte mich mal auf dem Laufenden 😉
          Um das Buch schleiche ich nämlich auch noch herum…
          Liebe Grüße
          Fina

  6. Sehr fesch ist dein Strandkleid geworden! Auf deinen Rock-Shirt-Test bin ich schon gespannt. Hast ja echt Glück gehabt, dass dein Sohn sich für diesen tollen Stoff nicht begeistern konnte. Mein Sohn mag ihn total, da musste ich schon mal Nachschub ordern! LG Janine

    1. Hallo Janine,
      Manchmal muss man als Mama eben auch mal Glück haben 😉
      Aber mit 3 Jahren gewinnen die Wikinger eindeutig! Für mich werde ich, wenn wieder Nachschub da ist, auf jeden Fall auch nochmals zuschlagen!
      Deinen Blog verfolge und mag ich auch sehr! Tolle Ideen und Kombination kreierst du da 🙂
      Liebe Grüße zurück
      Fina

      1. Lieben Dank! LG Janine

  7. Mag ich! Ich liebe diesen Stoff! Tolles Kleid!
    LG Ann Christin

    1. Vielen lieben Dank:)

  8. […] Kleider Ich bin eigentlich ein Mensch, der gerne Kombiteile trägt. Lieber Rock und Shirt statt ganzes Kleid. Ich finde es praktischer, die Garderobe abwechslungsreich zu gestalten und lieber verschieden Teile zum Kombinieren zu haben. Allerdings gibt es im Moment ein Kleid, dass ich sehr sehr gern und häufig trage: Strandkleid von ki-ba-doo zu beiden gibt es auch einen Blogbeitrag: Strandkleid Strandkleid 2 […]

  9. […] ich einfach mein erprobtes Strandkleid von ki-ba-doo genommen und ein wenig modifiziert. Hier und hier könnt ihr euch 2 Beispiele des Originalschnittes […]

  10. Hey! Ich liebe das Kibadoo Strandkleid auch. Hab schon 4 Versionen davon genäht ;)… Gibt’s auf meinem Blog zu sehen (ninamacht.de)… Deine Version in Jeans finde ich mega!!! Das MUSS ich auch mal so nähen!
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.