Cosy Christmas – ein Norweger JustMe mit Verlosung

Tag 4 der Create-Mas und ich kann euch einen meiner neuen Lieblingspullover zeigen. Ein JustMe Pullover in Norweger Optik für richtig kuschelige Cosy Christmas!

Den Pullover kann ich euch dank der lieben Bettina von versandstoff.de präsentieren.

Und sie hat auch ein vorweihnachtliches Geschenk für dich.

Ich darf 2 Gutscheine im Wert von je 25€ verlosen!

Also bleib dran!

Zum Pullover

Das Schnittmuster zu JustMe mag ich so, weil es in so vielen verschiedenen Varianten genäht werden kann. Die Abnäher geben eine schöne Form, wobei der Pullover (oder das Top) trotzdem lässig bleibt.

Das JustMe kann natürlich mit Bündchen als Abschluss genäht werden, obwohl ich bei diesem Schnitt eigentlich immer zum beigefügten Beleg greife. Ich mag den Ausschnitt (kommt übrigens in 2 Weiten) in Kombination mit den Abnähern einfach total!

Und wie du siehst, brauchst du trotz der Abnäher auch keine Angst vor Mustern zu haben. Ich habe schon einige Exemplare (z.B. Leomuster oder Bordüre) und die Abnäher haben noch nie gestört oder wurden bemerkt.

Zum E-Book

Zum Papierschnittmuster

JustMe Norweger Damen Pullover_2

Zum Stoff

Das war Liebe auf den ersten Blick!

Ich gebe zu, mir schwirrt ein gestrickter Pullover in dem Style schon lange im Kopf herum. Aber wer hat dafür bitte schön Zeit 😉

Und ich kann sagen, dass dieser Sweat von Cherry Picking täuschend echt wirkt! Er hat mich schon einige Tage begleitet(natürlich gewaschen) und für viel Aufsehen gesorgt. Von „Ach der ist ja gar nicht gestrickt!“ bis „Kannste mir davon auch einen machen?“ Es war alles dabei 🙂

Die Krönung

Bettina hatte mir 2 Paneele geschickt. Mit einem Paneel hätte ich super ein JustMe für mich als Kurzarmshirt heraus bekommen (dafür brauche ich bei einer 36 je nach Stoffbreite 70-90cm).

Als ich dann vor meinem zugeschnittenen Pullover stand, ging da natürlich noch locker ein passender Pullover in Größe 116 raus. Und nun gibt es im Hause Krause Partnerlook!

Aber dessen nicht genug. Ich konnte noch einen Pullover in 116 für den besten Freund meines kleinen Strolches heraus zaubern! Für Bordüre (heißt das eigentlich so?) hat es nur am Vorderteil gereicht, aber mit etwas Tetris und vorher überlegen, habe ich alle Schnittteile heraus bekommen!

Also: 2 Paneele von diesem Sweat macht 3 Pullover 🙂

Mein Pullover: Bordüre rund herum

116 die erste: Bordüre vorn und an den Armen

116 die zweite: Bordüre vorn

Zur Verlosung

Ihr habt nun die Möglichkeit auf meinem Instagram-Account für Bettinas Onlineshop 2 Gutscheine im Wert von je 25€ zu gewinnen.

Sie sind bis 30.06.2019 gültig und ab einem Mindestbestellwert von 25€ einlösbar. Eine Auszahlung ist natürlich nicht möglich.

Ich drücke euch ganz doll die Daumen!!!!

Wir lesen uns morgen!

Liebe Grüße
Fina

Die Teilnahmebedingungen sehen so aus:

Mehr Create-Mas gibt es HIER.

 

verlinkt bei SewLaLa

3 Kommentare bei „Cosy Christmas – ein Norweger JustMe mit Verlosung“

  1. christine sailer-kronlachner sagt: Antworten

    Liebe Fina!
    Bin einfach begeistert von diesem Pulli. Habe mir auch gleich Stoff und Schnitt bestellt.
    Brauche nur Hilfestellung: überlege ständig wie ich ZUSCHNEIDEN soll un das Muster am Ärmel übereinstimmend habe. Hoffe du kannst mir einen Tipp geben.
    Liebe Grüße aus Graz Christine Sailer.Kronlachner

    1. Huhu Christine, ganz lieben Dank! Du solltest in dem Fall Vorderteil, Rückteil und die Ärmel vor dem Zuschneiden nebeneinander platzieren. Dann kannst du alle Schnitteile schön ausrichten, du siehst ja dann, wo sich die Schnitteile treffen müssen, damit alles schön in einander übergeht. Hast du auch 2 Rapporte?

  2. christine sailer-kronlachner sagt: Antworten

    Danke für deine Antwort. Habe gleich 3 Rapporte genommen – um auch noch ein Kindershirt zu nähen.
    Mit dem Ärmel habe ich nur mit folgendem Problem Sorge. Beim Achselansatz des Ärmels mit dem Vorderteil bis zur Markierung zum Ärmel einsetzen ist ja alles klar und glatt-doch den Restärmel bis zur Schulter wir ja etwas eingehalten. Daher habe ich die Sorge das es dann mit dem Muster nicht stimmt. Du hast das so wunderschön hinbekommen.
    Jetzt muß ich mal auf Stoff und Schnitt warten.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.