Finas Rock- Schnittmuster und Nähanleitung in 34-48

Alles neu macht der Mai und bei mir nun auch der Juni.
Mein Blog ist umgezogen und nun bin ich auch schon richtig glücklich mit meinem neuen Blog-Zuhause 😉

Es wird hier weiter ums Nähen gehen und deshalb stelle ich euch heute auch ganz stolz einen meiner neuen Schnitte vor: FinasRock.

Eigentlich lief er im Probenähen unter den Namen RockStar, bis sich heraus stellte, den Namen gibt es schon 🙁
Aber für mich bleibt er weiterhin mein RockStar des Herzens!

Na, habe ich euch neugierig gemacht?
Dann erzähle ich euch jetzt etwas mehr zum Schnitt!

Im Sommer liebe liebe liebe ich Röcke einfach! Und ich mag am liebsten die luftige Variante. Etwas weiter geschnitten, aber nicht wie ein Sack hängend 😉
Da ich im letzten Jahr schon ein paar tolle Exemplare aus Jersey genäht habe, wollte ich dieses Mal einen Schnitt für leichte Webware. Sie trägt sich gerade im Sommer einfach nur toll!

Und Taschen sind mir wichtig! Ich bastele einfach an jeden Schnitt Taschen. Irgendwas landet doch immer drinnen, oder 😉

Ich habe einen wundervollen Art Gallery Stoff vernäht, den ich mir in Lüneburg beim Nähtreffen in der Tillabox mitgenommen habe. Ein Weilchen musste er auf seine Bestimmung warten. Aber er ist wie geschaffen für meinen Rock. Stimmt´s Silke 😉 ?

Im Schnittmuster ist die Länge des Rockes deutlich länger. Schneiden kann man ja bekanntlich immer. Und so müssen die langen Frauen unter uns nicht erst verlängern.

Die Taschen kann man unsichtbar oder sichtbar einnähen. Ich zeige euch hier mal ein kleines Beispiel. Es gibt natürlich noch viele tolle weitere Designbeispiele, die ihr im Laufe der Woche sicher sehen werdet 😉

Das Schnittmuster enthält wieder die Größen 34 bis 48 und ist für leichte Webware gradiert.

Ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß an FinasRock wie ich!

Und damit mir ab heute auch kein Designbeispiel mehr entgeht, habe ich auf meinem neuen Blog einen Punkt „eure Designbeispiele“ hinzugefügt. Dort könnt ihr eure Röcke gern verlinken! Das wäre wirklich spitze!

Natürlich geht das auch mit allen anderen Schnitten von mir!

Ganz lieb Grüße
Fina

Schnitt: FinasRock und im Moment gibt es ihn auch noch zum Startpreis 😉
Stoff: wundervoller ArtGallery Webware aus der Tillabox

verlinkt bei: RUMS

Follow my blog with Bloglovin

MerkenMerken

6 Kommentare bei „Finas Rock- Schnittmuster und Nähanleitung in 34-48“

  1. Genau solche Röcke mag ich im Sommer total gerne … ich befürchte, ich brauche den, nicht zuletzt wegen der grossen Taschen ????
    Deine „Tillabox“-Version gefällt mir besonders gut.
    Glg Kathrin

  2. Ein Rock mit Taschen – perfekt! Dank kleinem Ständig-Nase-putzen-Zwang brauche ich IMMMMER Platz für Taschentücher an meinen Klamotten und das ist tatsächlich einer der Hauptgründe, warum ich Röcke meide. Wird gleich mal abgespeichert 🙂

    Liebe Grüße! Nora

  3. Ulrika Bechmann sagt: Antworten

    Das ist ein ganz wundervoller Rock! Wie ist er oben gemacht? Mit Bündchen oder wie?
    L. G. Ulrika

    1. Bund ist dran. Umklappen und Gummi rein. Ich wollte es ganz einfach ????

  4. Ha, wie schön 🙂 Ich liebe ihn auch ! Geht auch mit Leggings…
    Lg, Anke

  5. […] Daher passt die Streifenliebe auch wunderbar zur Hose CosyMe, oder meinen Rock-Schnittmustern Finas Rock und […]

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.