Schon im letzten September hatte ich mir den Prototypen dieses Tops für das Lillestoff- Festival genäht.

Und da immer wieder die Nachfrage kam, gibt es nun endlich FinasTop für euch 😉

Aus Webware oder Jersey, ganz wie es euch gefällt. Ihr benötigt auch nur 90cm Stoff! Und es ist ratzfatz genäht.

Ich habe mein neues Top aus Viskosejersey genäht. Es fällt wunderbar weich und luftig.

Für das Einfassen der Armausschnitte habe ich zu elastischem Glitzerschrägband gegriffen. Klappt wunderbar und ich finde, es passt perfekt zu dem schlichten Schnitt.

Ihr könnt euch da nach Belieben austoben und dem Top eure persönliche Note verpassen.

 

Und wie unterschiedlich das Top geschlossen werden kann und , sieht man an ein paar wunderschönen Designbeispielen meines Nähteams:

 

FinasTop gibt es zum Einführungspreis von 4,90€.

Das passende Nähpaket ist für 27,50€ im Shop. Mit tollem Biostoff und Papierschnittmuster kannst Du gleich los legen.

Oder ihr näht euch ein schnelles Sommeroutfit aus FinasTop und FinasRock.

Das gibt es hier zum Paketgreis von 8,90€!

 

Es gibt also viel Möglichkeiten, Deine Garderobe noch schnell um ein Lieblingsteil zu erweitern!

Vergiß bitte auf keinen Fall dein FinasTop hier auf meiner Seite unter den Designbeispielen zu verlinken, oder kennzeichne es mit #FinasTop, damit ich auf jeden Fall einen Blick darauf werfen kann 🙂

 

Und nächste Woche zeige ich euch, wie man aus FinasTop ein Kleid zaubern kann!

Ich schicke euch liebe Grüße und hoffe auf viele sonnige Tage im restlichen Sommer.

Fina

 

Schnitt: FinasTop

Stoff: Viskosejersey von Grelu (leider ausverkauft)

 

verlinkt bei: RUMS, ich habe ein neues Schnittmuster ausprobiert