Frau Edda

Endlich ist es soweit! Wenn man an einem Mittwoch Abend bei offener Balkontür, mit einem Eis in der Hand seinen #RUMS Beitrag schreibt, dann wird es definitiv Frühling!

Deshalb habe ich mich auch dazu entschieden, heute meine FrauEdda ins Rennen zu schicken.
Mit den Bildern bin ich nicht ganz so glücklich. Ist mir jetzt aber auch egal 😉 #nofilter

Frau Edda ist der neue Schnitt von Hedi näht, den ich nach der kurzen Zeit schon echt lieb gewonnen habe. Ich habe das Schnittmuster an den Seiten ein wenig enger gemacht. So hat es noch eine lässige Art, ist aber nicht ganz so weit. Entschieden habe ich mich beim Stoff für schlichten einfarbigen Jersey von alles-für-selbermacher. Und damit es nicht ganz so eintönig ist, habe ich den Schnitt geteilt und blau und schwarz kombiniert. Also mir gefällt´s!

Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen…
Außer, dass ich sehr glücklich mit dem Shirt bin.
Wie wandelbar der Schnitt ist, zeige ich sicher bald noch. Denn (ui, wer hätte es gedacht) es ist nicht meine einzige Edda 😉
Ich freue mich über jedem Kommentar!

Liebe Grüße
Fina

Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.