Ich LIEBE Instagram!

Es gibt dort so unendlich viel Inspiration. Allerdings wird man auch ganz schnell verführt, wenn es ums Schnitte oder Stoff kaufen geht.

So ging es mir, als Silke von der Tillabox ein Bild von einem neuen Stoff postete.

Oh ist er nicht wundervoll? Es stand für mich auch sofort fest, dass ich ihn zu einem Mantel vernähen werde. Also griff ich zu meinem Frau Ava Schnittmuster und legte los.

Genäht habe ich eine Größe S. Ganz so weit mag ich ihn nämlich doch nicht 😉

Aber so sitzt er perfekt!

Da ich meine Jacken gern geschlossen trage, habe ich einen Reißverschluss eingenäht. Der im Schnitt mitgelieferte Beleg bietet sich dafür ja geradezu an. Aufgrund der Länge des Mantels würde ich euch nur empfehlen, einen Reißverschluss zu nehmen, den man auch von unten öffnen kann. Dann hat man doch eindeutig mehr Bewegungsfreiheit beim Sitzen!

Da meine Frau Ava auch für die etwas kälteren Tage gedacht ist, habe ich sie zudem gefüttert.

Und die Moral von der Geschichte: Ich trage sie in den letzten Wochen fast täglich! Sie hat genau die richtige Dicke für die leicht frösteligen Temperaturen morgens.

 

Welche Mäntel habt ihr für den Herbst in Planung?

Ich bin schon ganz gespannt auf eure Tipps.

Liebe Grüße

Fina

 

Schnitt: FrauAva von Hed näht

Stoff: außen Tillabox (per Mail bestellt)
Futter von gelu

verlinkt bei: RUMS

FrauAva