Ich habe meine große Blusenliebe entdeckt!

Es ist schon komisch. Wie schon mal erwähnt, habe ich ja immer einen grooooßen Bogen um Blusen gemacht. „Einfach nicht mein Ding“  habe ich immer gesagt.

Aber seit Kurzem habe ich einen echten Faible für Webware und luftig flatterige Oberteile entwickelt. Und jetzt wo die Temperaturen steigen, kommt das doch gerade recht 😉

Geht es noch jemandem so?

Dann mach doch mit beim Probenähen!

Der Schnitt wird es in den Größen 34-48 geben. Und lange Arme sind natürlich auch dabei 😉

Die Passe am Vorderteil kann mit oder ohne Bliesen genäht werden- man mag ja nicht jeden Stoff in Falten legen 😉

Durch die leichte Kräuselung unter den Passen fällt der Stoff schön luftig. So kann der Sommer kommen!

Lasst mir doch einen Kommentar da, falls ihr Lust habt, mich zu unterstützen. Da das Nähen wieder über eine Facebookguppe stattfinden wird, brauchst du einen Account, um mitzumachen.

Ich freue mich drauf! Am Ostermontag gebe ich euch Bescheid, wer dabei ist.

Ganz liebe Grüße
Fina

 

Update:
Vielen lieben Dank für eure Kommentare! Ich freue mich sehr, dass euch die Blusenliebe bereits jetzt schon gefällt. Es tut mir leid, dass dieses Mal nicht alle dabei sein können. Das Team ist jetzt komplett und ich habe jeden der dabei ist bereits informiert.
Vielleicht klappt es ja das nächste Mal!
Nochmals ein dickes Dankeschön!!!

 

Schnitt: Blusenliebe

Stoff: Viskose von Alles für Selbermacher

verlinkt bei: RUMS