Instasewalong „Was Neues“

Es ist schon ein Weilchen her, aber ich bin ja noch das Ergebnis des Insta-Sewalongs „was Neues“ schuldig. Und bevor ich mich heute Abend zum nächsten Sewalong an die Nähmaschine setze, hier meine Bluse „Donna“ aus der La Maison Victor Mai-Juni 2016.

In der Zeitschrift begeisterte sie mich folgendermaßen:

IMG_6786

Allerdings hatte ich mir im Stoffgeschäft vor Ort diesen wunderschönen Baumwollstoff heraus gesucht. Ich glaube, es ist eigentlich ein Patchwork-Stöffchen 😉
Die Bluse lag schon eine zeitlang zugeschnitten bei mir, sodass ich an diesem Abend die Chance ergriff und die Teile zusammen nähte 🙂

Warum sich beim Nähen diese blöden weißen Streifen bildeten, weiß ich leider nicht genau. Und auch die spontane Hilfestellung aller Instagramzuschauer konnte keine Abhilfe schaffen. Das ist das coole an so einem Abend. Sofortige Hilfe wenn man sich die Haare raufend an der Maschine sitzt und kurz vor dem Verzweifeln ist und die damit verbundene seelische Unterstützung! Ich liebe das!!!
Glücklicher Weise sind die fiesen Striche nur am Halsausschnitt am Rücken. Sodass das jetzt eine Bluse für eine offene Haarfrisur ist. Aber das bekomme ich ja hin 😉

Da ich kein Freund von Knöpfen bin, habe ich die Knopfleiste durch eine Naht ersetzt. Vielen Dank für´s Zureden an Änni und Sonia! Bei dem Outfit steht jetzt zwar erst Anziehen, dann Haare auf dem Programm, aber damit kann ich sehr gut leben 😉

Mein Fazit:
Es ist immer toll eine Bluse in Größe 34 zu nähen (die Größen der LaMaisonVictor sind schon recht eigenwillig) 🙂
Ich liebe den Stoff!!!
Das nächste Exemplar ist auf jeden Fall geplant, dann allerdings aus einem etwas weicheren Webstoff, vielleicht Flutschi-Viskose. Damit wird sie noch um einiges weicher fallen und sich besser anschmiegen. Ich denke, das ist auf jeden Fall einen Test wert.
Und wie findet ihr sie?
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Liebe Grüße
Fina

PS: bis später dann 😉

Schnitt: „Donna“ La Maison Victor
Stoff: Artgallery aus dem hiesigen Stofflädchen

verliebt bei:

RUMS

Tagged ,

0 thoughts on “Instasewalong „Was Neues“

  1. Hallo!
    Ich muss dir jetzt mal zu deinem wunderbaren Blogdesign gratulieren! Die Teaser am Beginn eines Berichts machen mir richtig Freude auf den restlichen Beitrag. Da kann ich mir beim ersten Anschauen gleich einen Eindruck machen, wovon du danach eigentlich schreibst.
    Außerdem hast du immer so viele Fotos dabei, dass man dein Werk wirklich aus allen Winkeln betrachten kann. – Die Leiste mit mehreren Fotos nebeneinander macht das ganze aber so kompakt, dass man ohne ewiges Scrollen weiterlesen kann.
    Es ist mir immer wieder eine Freude, einen neuen Beitrag zu entdecken!

    Lg Carmen

    1. Vielen lieben Dank für diesen tollen Kommentar ☺️ es freut mich, dass dir der Blog so gefällt. Das ist wirklich ein schönes Kompliment! Ich möchte natürlich gern meine Werke zeigen, es soll aber für den Leser trotzdem übersichtlich, kompakt und trotzdem informativ sein ???? soll ja kurzweilig und unterhaltsam sein! Ganz liebe Grüße und bis bald Fina

  2. Sehr schön, ich habe diese Bluse auch vor kurzem genäht. Und ja, die Größen sind sehr speziell 🙂 aber es gibt schlimmere Zeitschriften, glaube mir.

    Die Striche sehen aus, als hätten sich beim Nähen Fäden gezogen. Das kann an stumpfen oder zu dicken Nadeln liegen, lässt sich immer schlecht ferndiagnostizieren.

    LG Katrin

    1. Ich habe dann auch alles durchprobiert: neue Nadel, andere Nadel… Würde nicht besser. Aber zum Glück ja nur hinten ???? ich mag sie auch so und trage du Haare einfach offen ????
      LG Fina

  3. Toll, deine neue Bluse. Und die Farbe, hach, so meines – und deines, denn sie steht dir hervorragend. Und noch eine Gemeinsamkeit haben wir, ich mag auch keine Knöpfe 😉
    Lg Kathrin

    1. Vielen lieben Dank ???? zum Glück kann man sich bei Knopfabneigung behelfen ???? und ich wundere mich auch immer wo man sich doch so alles ohne Knopf rein quetschen kann ????
      LG zurück Fina

  4. Eine tolle Bluse! Steht dir richtig gut! Ich hab den Stoff zu einem Kleid vernäht und bin auch noch sehr begeistert!

    Liebe Grüße, Jessica

    1. Ehrlich? Klasse! Gibt es davon Bilder? Ich bin ja sehr neugierig ????
      Lieben Dank und viele Grüße
      Fina

  5. […] habe. Aber irgendwie war mir im Sommer nicht nach Pullover nähen und ich habe es nur bis zur Bluse Donna geschafft […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.