Irenes Kleid

Irenes Kleid- ein richtiger Kindheitstraum von mir!

Als ich auf Instagram die ersten Bilder gesehen habe (diese fiesen Teaser) da war es um mich geschehen!
Vor meinen Augen sah ich Anne von Green Gables mit ihren roten Haaren, man was habe ich diese Serie geliebt 😉

Ich war mir nur nicht sicher, wie mein Kleid genau aussehen sollte. Denn mit der falschen Stoffwahl kann es für mich extrem schnell altbacken aussehen. Bei Pepelinchen bin ich dann endlich über diesen wundervollen leichten Jeansstoff gestolpert. Und nicht nur, dass er mir auf Anhieb gefallen hat (klar: blau, Jeans…) hat er auch einen erschwinglichen Preis. Und das ist bei 3,30m geforderter Stoffmenge ein klares Plus!

 

Für mich war auch klar, dass ich es genauso weit und lässig ohne Bindebändchen haben möchte. So richtig Oldschool halt 😉
Wundervoll sind die großen Taschen und die Bewegungsfalte am Rücken, wodurch man eine richtig gute Bewegungsfreiheit hat.

Ein klein wenig gepfuscht habe ich natürlich auch. Oder besser: ich habe dem Kleid meine persönliche Note verpasst 😉

Mir hat die Raffung am Ärmel so gut gefallen, dass ich sie gar nicht erst geschlossen habe. Dafür ist im E-Book Knopf oder Bändchen vorgesehen. Ich finde es so jedoch so mega lässig und mag diesen unfertigen Touch.
Und die Knöpfe am Oberteil stimmen auch nicht ganz von den Abständen. Nun ist der oberste zu hoch gerutscht und ich trage ihn offen.

Ich glaube, soweit ist alles gesagt. Aber ich lasse euch noch ein paar Bilder da, weil ich meine Irene einfach toll finde!

Habt einen tollen Donnerstag. Ich husche jetzt auch wieder zu RUMS und schaue mir die ganzen tollen Beiträge an.

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Ganz liebe Grüße

Fina

 

Schnitt: Irenes Kleid von Lotte & Ludwig
Stoff: leichter Blusenjeans von Pepelinchen (auch in weiteren tollen Varianten vorhanden)

verlinkt bei: RUMS,

12 colors of handmade fashion 

ich habe ein neues Schnittmuster ausprobiert

MerkenMerken

8 thoughts on “Irenes Kleid”

  1. Auf den Beitrag habe ich gewartet! Endlich gibt es mehr Fotos von dir in dem Kleid. Super, super schön! Gefällt mir sehr gut in dem Jeans und vor allem ohne die Schleife.
    LG Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.