Wer sagt eigentlich, dass man einen Sommerjumpsuit nur bei Sonnenschein und 2stelligen Plusgraden tragen kann…?!

Ich habe da einfach mal einen schönen Romantik-Jersey genommen und die Julika-Hose mit einem kuscheligen Pullover kombiniert. Zugegeben, für das Oberteil war es mir dann doch ein wenig zu kalt 😉
Natürlich hatte ich mir eigentlich gewünscht, schöne Fotos bei Sonnenschein zu machen, aber das muss ich wohl beim nächsten Modell (ist natürlich schon in Planung) nachholen.

IMG_1956

Ich war so froh, beim Probenähen für Danie dabei zu sein! Auf Julika war ich schon seit letzten Sommer scharf! Danie hatte die Hose da schon mal kurz gezeigt und ich kann mich erinnern, dass es einen allgemeinen Begeisterungssturm auslöste. Und wie sich beim Nähen herausstellte auch ganz zu Recht 😉

Julika begeistert mich einfach total! Ich finde Jumpsuits total cool, trage sie allerdings selbst äußerst ungern. Umso genialer finde ich die Umsetzung mit separatem Oberteil und Hose! Und dann kann man bei der Hose auch noch zwischen kurzer und langer Variante wählen. Einfach perfekt! Ich habe beide Möglichkeiten genäht und freue mich jetzt schon riesig auf wärmere Tage 😉
Leider hatte ich bisher keinen einzigen Tag mit schönem Wetter zum Fotografieren des Zweiteilers. Irgendwie regnet es hier fast ausschließlich wenn ich Zeit habe und ordentlich frisch ist es auch noch.

IMG_1957

Also durfte erst einmal die lange Version vor die Linse und wie sich heraus stellte, verträgt sie sich perfekt mit meinem Burda Pullover, den ich in Lüneburg auf dem Nähtreffen angefangen hatte.

An der Julia Hose finde ich die Falten absolut genial! Sie kaschieren ein wenig und die Hose macht eine tolle Figur!
Und ich habe mich für Julika sogar das erste Mal an Ösen gewagt. Und ich muss sagen, ich bin ein Prym-Zangen-Fan. Das hat wirklich super funktioniert und war viel einfacher als gedacht 😉

Der Pulloverschnitt liegt hier auch schon eine Weile. Ich konnte mich nicht wirklich entscheiden, mit welchem Stoff ich ihn umsetze. Doch wenn ich ihn jetzt so sehe, finde ich ihn richtig gut aus dem leichten Strick.

IMG_1967

Ich denke, ich werde euch die kommenden Wochen Wochen noch mit meiner zweiten Variante beglücken. In meinem Kopf habe ich eine Version aus leichtem Jeansstoff. Natürlich lieg er auch schon hier und wartet nur auf ein kleines Zeitfenster zum Nähen.

IMG_1954

Ganz liebe Grüße und schaut auf jeden Fall bei den anderen Designbeispielen vorbei! Das Julia ist auch als Jumpsuit richtig toll! Und das Oberteil kann mit 2 verschiedenen Rückenvarianten genäht werden.
Lasst mir gern einen Kommentar da 😉

Fina

Schnitt: Julika von Danie
               Burda Pullover

Stoff: Julika Hose: fester Romanitjersey von AllesFürSelbermacher**
Pullover: Leichter Strick von AllesFürSelbermacher**

verlinkt bei: RUMS, Julika Designbeispiele