Was für eine wundervolle Idee liebe Annelie!

Über den Nähmob 2 bin ich in der Anfangszeit meines Blogs am letzten Tag gestolpert und habe in letzter Minute noch die Utensilien (Tasse, Mütze, Schal) aufs Bild gebracht 🙂

Umso mehr habe ich mich gefreut, als der Aufruf zum Sommer-Mob gekommen ist!

Kleid, Eis und Sonnenbrille- genau mein Ding als nähende Optikerin 😉

Und natürlich kam die Idee ein Urlaubs- HappyMe Strandkleid zu testen.

Die schöne leichte Viskose hatte ich noch- einfach wunderbar für warme Sommertage!
Ich habe es mir hier (zwecks Zeitmangel) ganz einfach gemacht und das Oberteil einfach verlängert. Kommt ganz schön viel Stoff bei rum 😉
Aber für den Urlaub war es mir egal. Für den Alltag so sicher nicht wirklich zu gebrauchen 😉 Da muss ich noch mal ran…

Leider gab es bei meinen Eltern im Tschechienurlaub nur dieses Waldbeereis. Etwas schwer auf den Bildern zu erkennen 🙂 Aaaaaaber farblich auf das Kleid abgestimmt 😉

Wie war der Kommentar der lieben Miriam (meck_macht auf Instagram) „Und ich dachte schon, wer ist die Frau mir der Zigarre im Mund“ – ich schmeiß mich weg 😉

Leider war keine Zeit für neue Bilder und so habe ich (auch wegen der genialen Kulisse) einfach keine neuen gemacht.

Jetzt hopse ich zu Instagram und scheue mir all die grandiosen Bilder an!

Liebe Grüße an alle und vor allem an dich Annelie!

Und hier geht es zum Nähmob Beitrag mit allen tollen Kleidern

Fina

Schnitt: HappyME (Basis für das Kleid)
Stoff: Viskose von alles für selbermacher

verlinkt bei:

Nähmob 3 von Annelie von Ahoi
RUMS