Platz schaffen mit Herz – Kleiderspende für den guten Zweck

In meiner Create-Mas Reihe möchte ich euch nicht nur zeigen, was man aus Stoffresten noch alles tolles machen kann. Es gibt auch ein Projekt, das ich euch aus vollster Überzeugung ans Herz legen möchte:

„Platz schaffen mit Herz“ ist eine Non-Profit-Initiative, die durch Weiter­­ver­kauf und Weiterverwertung von Alt­­kleidern soziale Projekte auf der ganzen Welt unter­stützt.

Mir ist sie zum ersten Mal auf dem Lillestoff Festival begegnet und ich war sofort hin und weg.

Das ist doch nicht nur die perfekte Gelegenheit für uns Nähnerds die Altkleider zu entsorgen, sondern auch unsere Stoffreste!

Und das geht auch noch ganz einfach und kostet dich keinen Cent. Im Gegenteil!

Mit jeder Paketspende an „Platz schaffen mit Herz“ unterstützt du gemeinnützige Organisationen und Projekte.

Und so einfach kannst Du Deine Kleiderspende und Stoffreste auf die Reise schicken:

Nach Ankunft des Paketes wird der Inhalt sortiert und entschieden, ob die Kleidung weiter gegeben oder ob sie recycelt wird.

Da „Platz schaffen mit Herz“ nicht profitorientiert arbeitet, werden aus den Verkäufen nur die Logistik- und Administrationskosten abgezogen, der Rest des Erlöses deiner Spende fließt ausnahmslos in gemeinnützige Projekte.

Besonders cool finde ich auch, dass du mitentscheiden kannst, welches der angebotenen Projekte du unterstützen möchtest.

Na, habe ich Dich überzeugt? Probiere es doch einfach mal aus!

Hier ist der Link zur Website: www.platzschaffenmitherz.de

Disclaimer: Dies ist unbezahlte Werbung aus Überzeugung!

Liebe Grüße und bis morgen 🙂

 

Hier lang geht es zur Create-Mas Übersicht.

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.