Werbung,  Werbung/ Nähen

Richtig nähen mit Overlock- und Coverlock- Maschinen (Buchrezension)

Wie sieht es bei euch mit Fachlektüre aus?

Ich bin ja im Stoffeshoppen irgendwie erfolgreicher 😉

Um dieses Buch hier bin ich schon eine Weile herum geschlichen, habe aber nie zugeschlagen. Es kam immer ein schöner Stoff dazwischen.

Jetzt im Nachhinein ärgere ich mich schon etwas, denn es hätte mir vieles leichter gemacht, hätte ich die 24,90€ am besten noch vor dem Kauf investiert!

Damit euch dieser Fehler nicht auch passiert, möchte ich euch heute ein wenig zum Buch erzählen und ich freue mich, dass ich sogar eines verlosen darf!

Zum Inhalt

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber bei mir kam die Maschine zuerst und dann ging es mit „Learning By Doing“ los ans Nähen. Die Auswahl meiner Overlock habe ich allein durch Empfehlung von Freunden getroffen, eine richtige Recherche gab es nicht wirklich.

Schon hierbei hilft euch das Buch mit der Vorstellung verschiedener Maschinen und deren Besonderheiten. Das finde ich wirklich sehr praktisch, da die Ausstattungen schon sehr unterschiedlich sein können. Außerdem bekommt ihr einen Einblick in die ersten Schritte wie Einfädeln oder die verschiedene Sticharten.

 

Danach geht es in den einzelnen Kapiteln ans Eingemachte. Vom Bündchen annähen über das Nähen eines schönen V-Ausschnittes und natürlich verschiedene andere Arten des Säumens von Ärmel oder Shirtabschluss werden super erklärt. Auch Zierstiche kommen nicht zu kurz.

Meine Lieblinge der Zierstiche sind der Flatlockstich und das Nähen von BIESEN! Hallo?! Wie bitte??? Das ist doch genau mein Thema! Also auf die Idee wäre ich nun wirklich nicht gekommen.

Und auch andere kniffelige Fragen wie das Nähen um die Ecke oder an Rundungen werden natürlich ausführlich beschrieben.

Was mir außerdem wahnsinnig gut gefällt ist, dass alles trotz des gehaltvollen Inhaltes und der Menge an Informationen super beschrieben ist und man es dank der vielen Bilder auch ganz einfach umsetzen kann. Und man bemerkt erst einmal, was ein Maschinen so alles kann und wie man sich das Leben einfacher machen kann.

Sei es der Rollsaum für schnelle Geschenke oder das Aufnähen von Bändern und Spitze als kleiner Hingucker. Ihr seht, ich komme ja schon wieder ins Schwärmen (was in Anbetracht eines Fachbuches schon recht merkwürdig für mich ist).

Ich kann euch das Buch wirklich nur ans Herz legen und verspreche euch gut investierte Euros, die sich bereits beim Gedanken an den Kauf einer Overlock oder Coverlock bezahlt machen werden!

Und nun das Beste

Ich darf heute ein Exemplar von Richtig nähen mit Overlock- und Coverlock-Maschinen (affiliate link) verlosen!

Ganz lieben Dank an den Stiebner Verlag!

Hinterlasst mir hier unter dem Blogpost bis zum Donnerstag 10.05.2018 20.00 Uhr einen Kommentar. Den Gewinner gebe ich am 11.05. bekannt.

Bitte achtet darauf, dass ich eine Möglichkeit habe, euch zu kontaktieren 😉

 

Kleine Info in eigener Sache

Ihr habt auch die Möglichkeit in meinem Atelier einen Blick in das Buch zu werfen.

Ich habe auch einen Kurs zum Thema Nähen mit Overlock- und Coverlock- Maschinen, der am 11.05.2018 von 14-18 Uhr in meinem Atelier stattfindet. Es sind noch 2 Plätze frei. Ihr seid herzlich eingeladen!

 

Liebe Grüße und ich drücke euch die Daumen für die Verlosung

Fina

29 Kommentare

  • Katrin

    Hallo Fina,

    Danke für das Vorstellen des Buches….gern würde ich es gewinnen, um dann anschließend mit deinenm tollen Kleid zu beginnen….dann klappen die Biesen noch besser

    Liebe Grüße Katrin

  • Andrea Bender-Spies

    Hallo Fina,
    Ich habe auch schon oft an dem Buch überlegt, aber es immer wieder liegen lassen, dachte, vielleicht doch unnötig. Vielen Dank für Deine Beschreibung. Es wäre ein wunderbarer Gewinn 😊.
    Liebe Grüße, Andrea

  • Ilona Zettl-Bassing

    Hallo Dina, genau so wie Du es beschrieben hast ist es bei mir auch…..ich hatte das Buch schon in der Hand…..aber…na ja, vielleicht jetzt auf diesem Wege…..

  • Strickliesl

    Da ich in letzter Zeit mehr Nähe als Stricke und auch schon vieles auf die „try and error“ Methode lernen musste hört sich das Buch phantastisch an. Also ich würde mich irre freuen 🙃😍

  • Birgit Moskalenko

    Ich habe eigentlich schon gewonnen, weil Ihr Atelier ganz in meiner Nähe ist und ich auf jeden Fall einen der Kurse besuchen möchte 🙂

  • Steffi G.

    Das wäre super!!! Ich habe seit November eine Overlock, bin aber noch nicht wirklich über die Grundlagen hinaus, daher wäre es toll das Buch zu gewinnen, um endlich zu sehen was man alles machen kann.😀
    Vielen Dank für die tolle Gewinnmöglichkeit!!!

  • Cl

    Wow, genau so ein Buch brauche ich. Mir geht es genauso wie dir. Letztes Jahr habe ich meine Overlock bekommen und ja, ich kann damit nähen, aber richtig verstanden und alle Möglichkeiten ausgeschöpft, habe ich noch lange nicht. Und ja, mir kommt auch immer wieder Stoff dazwischen, als mal ein anständiges Buch 🙂
    LG Claudia

  • Kathrin L.

    Liebe Fina, bin auch schon Mal um das Buch herumgeschlichen, aber eher wegen des Coverlock. Was kannst Du zu dem sagen? Viele Grüße, Kathrin 🤗

  • Uz

    Oh, ja. Das würde ich gern gewinnen. Da ich erst seit kurzem auf ner Ovi Nähe, könnte ich sicher auch noch viel daraus lernen.

  • Tanja

    Liebe Fina,
    das Buch klingt super. Ich besitze eine Overlock, aber wirklich verstanden habe ich sie und ihre Fähigkeiten bis heute nicht 🙁 Mit dem Buch würde sich das sicher ändern und ich würde Sie wieder auspacken und mit neuem Leben erfüllen 🙂

  • Sigrid Siebenbäck

    Das Buch hatte ich auch schon im Auge, aber ich hab mir immer gedacht das brauch ich nicht da ich ja sowieso schon sehr lange mit der Overlock nähe, aber man lernt ja bekanntlich nie aus, also muss ich dieses Buch unbedingt haben. Lg Sigrid

  • Tanja

    Hallo Fina, das ist ja ein schöner Gewinn😊. Ausser die Standartnaht hab ich mit meiner Overlockmaschine noch nicht wirklich was gemacht, bin immer schon froh wenn die Fäden ordentlich eingefädelt sind. Vielleicht hilft mir das Buch weiterzukommen . Liebe Grüße Tanja

  • Kerstin

    Ich habe seit einem 1/2 Jahr eine Overlook, hätte gerne dieses Buch 📚 dann könnte ich das eine oder andere ausprobieren. Zu deinem Kurs ist es mir leider zu weit. Ich wünsche Dir eine schöne sonnige Woche,🌻❣️😎

  • Anne

    Ich habe vor Jahren eine Overlock geerbt, sie steht aber seit dem meist rum, weil die Einstellungen mich überfordern. Und dann greife ich eben doch eher zur normalen Nähmaschine…
    Das könnte ich mit dem Buch vielleicht mal ändern 🙂

  • Carmen

    Ich hab mir selber zu Weihnachten eine Overlock geschenkt und arbeite jetzt auch nach Versuch und Irrtum. Da wäre das Buch wohl perfekt für mich und ich würde mich wirklich darüber freuen!

    Lg Carmen

  • Sandra S.

    Hallo liebe Fina,
    Da ich auch irgendwann eine Overlock haben wollte, habe ich ständig nach der „besten“ Maschine gesucht. Jedes Mal war es eine andere😉 Dann bin ich in den Laden gegangen und mit einer Overlock wieder raus gegangen. Ich habe mich dann auch durch Rumprobieren einiges beigebracht. Allerdings gibt es noch viel mehr an der Maschine zu entdecken. Jetzt steh ich vor der nächsten Entscheidung, eine Coverlock soll einziehen. Daher wäre das Buck perfekt als Einstieg und würde mich riesig freuen, wenn es bei mir „einziehen“ darf.
    Viele Grüße, Sandra

      • Sandra S.

        Ah wie toll liebe Fina, ich freu mich. Habe es eben auf Facebook gesehen und musste gleich gucken wie viele Sandras es noch probiert haben. Ich freu mich.
        Liebe Grüße
        Sandra ( auch Grit Espunkt bei Facebook genannt😉)

  • Rike

    Sehr spannendes Thema, was du da aufgerissen hast. Dazulernen kann man immer, deshalb möchte auch ich mein Glück versuchen. Und falls es nicht klappt, muss ich es mir eben zum Geburtstag wünschen. Liebe Grüße und vielen Dank für die Aktion.

  • Lisa Bb

    Oh, ich würde das Buch sooooooo gerne gewinnen, da ich zum Geburtstag eine Overlock geschenkt bekommen und es dann dringend brauche 🙂

  • Franzi

    Guten Morgen liebe Fina.
    Ich habe meine Overlock auch eben ohne großes Tamtam ausgesucht und auch wie do per learning by doing mir das Nähen mit ihr beigebracht. Manchmal ist es schon nicht so einfach. Mein Problem sind immer die Rundungen an der Arm kugel. Vielleicht kann ich von dem Buch lernen. Und dass Zierstich auch möglich sind, wußte ich noch gar nicht. Ich würde mich total über das Buch freuen und drücke einfach mal die Daumen.
    LG Franzi

  • Jasmin

    Hallo Fina,
    Ich habe es genau so gemacht wie du. Erst Mal die Overlock gekauft und dann wild ausprobiert. Ich bin sicher, dass ich die Möglichkeiten dieser kleinen feinen Maschine bei weitem nicht ausnutze… Das Buch käme also gerade zur rechten Zeit. Ich würde mich sehr darüber freuen.
    LG, Jasmin

  • Carola Vette

    Hallo liebe Fina, meine Overlock und ich sind seit mehreren Jahren richtige Freunde, ich liebe sie sehr und möchte sie nicht missen. Ich habe seinerzeit nach dem Motto „Learning by doing“ einfach losgelegt und es klappte auch alles. Aber sie kann sicher mehr als Standardnähte und daher würde ich mich sehr über das Buch freuen. Hab einen schönen freien Tag, beste Grüße aus dem Norden, Carola.

  • Miriam „Mecki macht“

    Ach ja- das kann ich wirklich gebrauchen! Mehr Input zu den Maschhinen fehlt mir auch dringend… wenn man dann im Nähflow steckt, kommt das Experimentieren mit der Maschine bei mir immer zu kurz. Leider. Danke für die Verlosung! LG Miriam

  • Martina

    Liebe Fina,
    ich habe ja auch schon länger eine Ovi und Cover, aber was sie so wirklich können……….ich glaube das Buch wäre nicht verkehrt es zu besitzen……..Also ab in den Lostop.
    Liebe Grüße Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.